40.000

Hospizdienste suchen dringend Ehrenamtliche

Koblenz/Mainz (dpa/lrs) – Die Hospizdienste in Rheinland-Pfalz suchen dringend mehr ehrenamtliche Helfer. Im Moment begleiten rund 1100 Freiwillige bei ambulanten Hospizen sterbende Menschen und deren Angehörige, im Jahr 2009 in mehr als 3000 Fällen. «Es wäre schön, wenn wir für jede Familie einen Ehrenamtlichen hätten», sagt Gisela Textor, Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Hospiz Rheinland- Pfalz, in einem Gespräch mit der dpa in Koblenz. Mit dem demografischen Wandel werde die Zahl der Menschen, die in ihren letzten Lebenswochen psycho-soziale Unterstützung benötigen, zunehmen.

LAG Hospiz Rheinland-Pfalz

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!