40.000

Hering: Dualer Weinbau-Studiengang ist ein Erfolg

Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs) – Der umstrittene duale Weinbau- Studiengang im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße ist nach Einschätzung des rheinland-pfälzischen Agrarministers Hendrik Hering (SPD) ein voller Erfolg. «Einige Unkenrufen zum Trotz hat sich diese Pionierarbeit gelohnt», teilte Hering am Donnerstag in einer Ein- Jahres-Bilanz mit. Aus Hessen hatte es heftige Kritik an dem Studiengang «Weinbau und Oenologie» gegeben, weil dieser als unnötige Konkurrenz zu den Angeboten der Fachhochschule in Geisenheim gesehen wird. Im November werden 46 neue Studenten erwartet, zur Premiere im vergangenen Jahr hatte es 19 Studienanfänger gegeben.

Studiengang Weinbau und Oenologie

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!