40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Hauptangeklagter im Spionage-Prozess weist Vorwurf zurück

Der Hauptangeklagte in einem Prozess um mutmaßliche Spionage für einen türkischen Nachrichtendienst hat die Vorwürfe zurückgewiesen. Der Verteidiger des mutmaßlichen Führungsoffiziers sagte am Mittwoch zum Auftakt vor dem Oberlandesgericht Koblenz, sein Mandant sei unschuldig. Alle drei Angeklagten wollen allerdings keine Angaben machen. Die Anwälte der beiden anderen Männer äußerten sich nicht zu den Vorwürfen.

Türschild Oberlandesgericht Koblenz
Vor dem Oberlandesgericht hat der Spionage-Prozess begonnen.
Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv – dpa

Angeklagt sind drei Männer, die in Deutschland lebende Kritiker des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan ausspioniert haben sollen. Zwei der Männer sollen dem mutmaßlichen Führungsoffizier auch von Kundgebungen kurdischer Aktivisten berichtet haben.

Mitteilung des Justizministeriums von Rheinland-Pfalz

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

15°C - 24°C
Freitag

15°C - 27°C
Samstag

15°C - 29°C
Sonntag

17°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!