40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Handwerkerschaft bestätigt Vorwurf der Unterschlagung
  • Aus unserem Archiv

    Handwerkerschaft bestätigt Vorwurf der Unterschlagung

    Idar-Oberstein (dpa/lrs) - Die Kreishandwerkerschaft (KHS) Birkenfeld hat den Vorwurf der Unterschlagung gegen einen Mitarbeiter bestätigt. Nach den bisherigen Erkenntnissen erscheine die Art und Weise der Durchführung der Unterschlagungen «anhand der Unterlagen als wahrscheinlich», teilte die KHS am Donnerstag in Idar-Oberstein mit. Sie könne einen Schaden aber noch nicht beziffern. Auch der Verdacht der Unterschrifts- und Urkundenfälschung sei aufgetreten. Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach ermittelt gegen einen Mitarbeiter der KHS. Er steht im Verdacht, einen höheren sechsstelligen Betrag veruntreut zu haben. Die «Rhein-Zeitung» hatte zuvor über den Vorwurf berichtet.

    Kreishandwerkerschaft Birkenfeld

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!