40.000

Halberg Guss plant 300 Stellen weniger in Saarbrücken

Saarbrücken (dpa/lrs) – Die Geschäftsführung der Neuen Halberg Guss hält einen Personalabbau von 300 Stellen am Standort Saarbrücken für möglich. Dieses Szenario habe man am Mittwoch der IG Metall mitgeteilt, sagte ein Sprecher der Firma am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit sind im Werk Saarbrücken etwa 1.500 Menschen beschäftigt.

Sofern die Lieferungen von Motorblöcken wie bisher angenommen innerhalb der nächsten zwei Jahre um 20 Prozent zurückgingen, werde man auch 20 Prozent des Personals abbauen müssen. Im Gegensatz zu den ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

11°C - 18°C
Sonntag

13°C - 19°C
Montag

13°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!