40.000

MainzHaftstrafen im Prozess um Geiselnahme in Sonnenstudio

dpa

Im Prozess um eine Geiselnahme in einem Mainzer Sonnenstudio ist der Hauptangeklagte zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Mainz sprach den 32-Jährigen am Freitag auch der schweren Körperverletzung für schuldig. Der Mann aus Mainz hatte einen Mann im Dezember vergangenen Jahres in dem Studio mit einer Eisenstange geschlagen, nachdem dieser ihm gebeichtet hatte, dass er eine Affäre mit seiner Lebensgefährtin hat. Der Täter soll das Opfer unter dem Vorwand in das Studio gelockt haben, Schulden zurückzuzahlen. Nach früherer eigener Aussage wollte er nur mit seinem Gegenüber reden, habe dann aber die Fassung verloren.

Ein 35 Jahre alter Mitangeklagter aus Wiesbaden, der das 31 Jahre alte Opfer gewürgt haben soll, erhielt eine Haftstrafe von sechseinhalb Jahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein dritter Mann, der zufällig ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!