40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Gutenberg-Museum kauft Werke der Grafiker Ritter und Volkert
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Gutenberg-Museum kauft Werke der Grafiker Ritter und Volkert

    Das Gutenberg-Museum in Mainz hat Werke der Grafiker Karl Ritter und Hans Volkert gekauft. Sie stammten aus dem Nachlass des im vergangenen Jahr gestorbenen Wiesbadener Verlegers Claus Wittal, berichtete das Museum am Freitag. Zu den Werken gehören vor allem Radierungen. Ritter (1888-1977) hatte auch als Regisseur und Filmproduzent gearbeitet, in den 1950er Jahren lebte er in Wiesbaden. Volkert (1878-1945) arbeitete als Maler, Grafiker und Modelleur überwiegend in München. Wie viel die Neuerwerbungen gekostet haben, wollte das Museum nicht sagen. Eine Ausstellung der Werke ist derzeit nicht geplant.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!