40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Grünen-Parteirat muss Verhandlungen zustimmen
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Grünen-Parteirat muss Verhandlungen zustimmen

    Nach zwei rot-grünen Sondierungsrunden soll der rheinland-pfälzische Grünen-Parteirat am Samstag den Weg für Koalitionsverhandlungen mit den Sozialdemokraten freimachen. Das Gremium muss auf seiner Sitzung in Oppenheim bei Mainz den Gesprächen nur formal zustimmen, dann könnten am Montag die Arbeitsrunden mit ihren Verhandlungen beginnen. Die SPD-Gremien haben Koalitionsgesprächen schon länger zugestimmt.

    Genaueres wollen beide Seiten erst nach der Entscheidung des Grünen-Parteirats bekanntgeben - acht bis neun Termine sollen nach Medieninformationen aber schon stehen. Allein bei den Grünen könnten nach eigenen Angaben rund 100 Menschen an den Verhandlungen in mehreren Arbeitsgruppen beteiligt sein. Auf SPD-Seite ist mit ähnlich vielen Beteiligten zu rechnen. In der übergeordneten Verhandlungskommission mit den Parteispitzen sollen beide Seiten gleich stark vertreten sein. Hier wird mit zehn bis zwölf Politikern pro Partei gerechnet.

    Grüne

    SPD

    Amtliches Endergebnis

    Landtag

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!