40.000

Giftgas-Alarm im Rheingau - Häuser werden geräumt

Oestrich-Winkel (dpa/lrs) – Nach einem Giftgas-Unfall in einem Schaumstoffbetrieb im Rheingau-Ort Oestrich-Winkel wollen die Behörden noch am Montag alle Häuser im Umkreis von hundert Metern vorsorglich räumen. Ein Platzen des beschädigten Tanks könne nicht ausgeschlossen werden, sagte der Sprecher des Rheingau-Taunus-Kreises, Christoph Zehler, am Abend der Nachrichtenagentur dpa.

Die giftige Chemikalie war in dem Rheingau-Ort am frühen Nachmittag bei einem Ladevorgang auf dem Betriebsgelände ausgetreten. Danach sei eine Gaswolke beobachtet worden, berichtete die Polizei. Spezialkräfte der Feuerwehr banden ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!