40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Gewerbe: Ältere Dieselfahrzeuge „so gut wie unverkäuflich“

Ältere Dieselfahrzeuge sind nach Angaben des rheinland-pfälzischen Verbands der Kraftfahrzeuggewerbe „so gut wie unverkäuflich“. Die Autohäuser blieben aufgrund drohender Fahrverbote auf den Diesel-Autos mit der Schadstoffklasse Euro 5 sitzen, sagte Landesverbandspräsident Hans Werner Norren am Dienstag in Mainz. Die Verbraucher setzten aktuell auf Benziner und Hybrid. Insgesamt lag die Zahl der Neuzulassungen in Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr mit etwa 131 000 Fahrzeugen etwas höher als in den beiden Vorjahren.

Ein aktuelles Problem für den Handel sieht der Kfz-Landesverband auch in den Diesel-Leasingrückläufern. Die Autos seien nach dem Ende der Laufzeiten weniger wert als die Händler zunächst kalkuliert hätten. Die Verluste trage oft der Händler. Außerdem könnten auch die gebrauchten Diesel-Fahrzeuge kaum noch verkauft werden.

Der Kfz-Landesverband Rheinland-Pfalz fordert eine staatliche Verordnung, um ältere Dieselfahrzeuge nachzurüsten. So könne die Technik flächendeckend eingebaut werden, sagte Norren. Er dringt auf eine Zusicherung, dass umgerüstete Autos von Fahrverboten ausgenommen werden.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!