40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Geschäftsführer Bunk will Situation am Flughafen Hahn befrieden
  • Aus unserem Archiv
    Trier

    Geschäftsführer Bunk will Situation am Flughafen Hahn befrieden

    Nach den Querelen am Flughafen Hahn will Geschäftsführer Markus Bunk die Situation befrieden. Er wolle dafür sorgen, dass die Dinge sachlich und intern besprochen würden, sagte er dem «Trierischen Volksfreund» (Freitag). Zuletzt hatte etwa der Betriebsrat den Geschäftsführer Heinz Rethage angezeigt, weil sich dieser interne Informationen des Betriebsrats beschafft haben soll. Zudem gab es Berichte über einen Brief an die Landesregierung, in dem sich Mitarbeiter über die Zustände am Hahn beschwerten. Auf die Frage, woher die Grabenkämpfe kommen, sagte Bunk: «Ich denke, sie resultieren auch aus persönlichen Betroffenheiten und Verbissenheit.»

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!