40.000

GerolsteinGerolsteiner nimmt neue Abfüllanlage in Betrieb

dpa/lrs

Der Gerolsteiner Brunnen hat am Montag eine neue Glas-Mehrweg-Abfüllanlage am Unternehmenssitz Gerolstein (Kreis Vulkaneifel) in Betrieb genommen. Mit der neuen Anlage könnten pro Stunde 56 000 Flaschen – und damit doppelt so viele wie mit der alten Anlage – gefüllt werden, sagte Geschäftsführer Axel Dahm. Es handele sich um eine «der weltweit modernsten Abfüllanlage für Glas-Mehrweg», deren Kosten im «unteren zweistelligen Millionenbereich» liegen sollen. Auch die neue Gerolsteiner 1-Liter-Mehrwegflasche soll auf dieser Anlage befüllt werden. Am Tag fließen beim führenden deutschen Mineralbrunnen im Schnitt 2,5 bis 3 Millionen Liter in Flaschen.

Gerolsteiner Brunnen

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!