40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Fünf Verletzte bei Unfall im Westerwald
  • Aus unserem Archiv
    Selters

    Fünf Verletzte bei Unfall im Westerwald

    Bei einem schweren Autounfall im Westerwald sind fünf Menschen verletzt worden. Eine 22 Jahre alte Autofahrerin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Wie die Polizei in Montabaur weiter mitteilte, krachten am Montagabend in der Nähe von Selters drei Fahrzeuge ineinander. Verursacht hatte den Unfall ein 38-jähriger Autofahrer. Er war wohl viel zu schnell unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen samt Anhänger verlor und in den Gegenverkehr geriet. Die Landesstraße 305 war stundenlang gesperrt.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!