40.000

TrierFünf Verletzte bei Autounfall in Trier

dpa/lrs

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Trier sind fünf Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen seien zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Die drei weiteren Beteiligten seien mit leichten Verletzungen davon gekommen. Sie hatten in einem Auto gesessen, das am Mittwoch vor einer Schule aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten war. Dort stieß es mit einem Wagen zusammen, in dem zwei Menschen saßen. Die Feuerwehr sprach von einem Frontalzusammenstoß. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

9°C - 11°C
Samstag

8°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!