40.000
Aus unserem Archiv

Fünf Spieler verletzt: 1. FC Kaiserslautern hat Personalsorgen

Kaiserslautern (dpa/lrs) – Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern stehen vor dem wichtigen Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg nur noch 17 gesunde Feldspieler zur Verfügung. Abwehrspieler Dominique Heintz, die Mittelfeldspieler Marcel Gaus, Ruben Jenssen und Erik Thommy sowie Stürmer Simon Zoller werden dem Aufstiegskandidaten in der Partie am Samstag um 13.00 Uhr allesamt verletzt fehlen. Trainer Kosta Runjaic gibt sich dennoch optimistisch. «Wir werden mit einer guten Strategie ins Spiel gehen und wollen versuchen, unsere positive Heimbilanz zu wahren», sagte er am Donnerstag. Der FCK ist als einzige Mannschaft der Liga zu Hause in dieser Saison noch unbesiegt.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!