40.000
Aus unserem Archiv

Fünf Menschen bei Kellerbrand verletzt

Ludwigshafen (dpa/lrs) – Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Ludwigshafen sind in der Nacht zu Freitag insgesamt fünf Bewohner durch Rauchgasvergiftungen verletzt worden. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Ein 40-jähriger Hausbewohner war laut Polizei stationär behandelt worden, habe das Krankenhaus aber inzwischen verlassen. „Wir gehen von einer Brandlegung aus“, sagte eine Polizeisprecherin am Freitagmittag. Ein technischer Defekt sei ausgeschlossen.

Mitteilung

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!