40.000

FrankenthalFrauenarzt bittet Opfer für heimliche Intim-Fotos um Entschuldigung

dpa

Für Tausende heimliche Intim-Fotos von seinen Patientinnen hat ein Frauenarzt vor Gericht um Entschuldigung gebeten. «Ich schäme mich», sagte der 58-Jährige am Donnerstag zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Frankenthal. Zum Motiv für sein Handeln sagte der Gynäkologe, der seine Praxis im rheinland-pfälzischen Schifferstadt hat, es gebe eine dunkle Seite in ihm.

Der Mediziner soll laut Staatsanwaltschaft mit versteckten Kameras fast 2000 Patientinnen in der Umkleidekabine und im Untersuchungsraum abgelichtet haben. Zur Anklage kamen mehr als 1400 Fälle. Die Fotos sollen zwischen ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!