40.000

MainzFlüchtlinge bereiten sich aufs Busfahren in Mainz vor

20 Flüchtlinge wollen bald am Steuer eines Busses in Mainz sitzen. Die meisten der Männer nehmen bis Dezember an einem Kurs teil, der sie auf die Fahrerschulung vorbereitet. Vier starten ab Oktober direkt ihre Ausbildung zum Busfahrer bei der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG). Detlev Höhne, Vorstandsvorsitzender der MVG-Muttergesellschaft Stadtwerke Mainz, begrüßte die «zukünftigen Kollegen» am Donnerstag. Und kündigte an: Den 20 überwiegend aus Syrien stammenden Männern sollen bald noch mehr folgen.

Laut der Regionaldirektion der Agentur für Arbeit waren im August in Rheinland-Pfalz rund 16 600 Flüchtlinge als arbeitssuchend gemeldet. Etwa zehn Prozent der Flüchtlingen kämen innerhalb eines Jahres nach ihrer ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

0°C - 14°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!