40.000
Aus unserem Archiv

Fluchender Jugendlicher mit Pfefferspray verletzt

Frankenthal (dpa/lrs) – Ein fluchender Jugendlicher ist in der Pfalz von einem Unbekannten mit Pfefferspray leicht verletzt worden. Dieser habe die Flüche des 14-Jährigen wohl auf sich bezogen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Jugendliche hatte sich am Dienstagnachmittag in Frankenthal über seinen Vater geärgert und auf seinem Fahrrad sitzend laut geflucht. Der bislang unbekannte Mann fuhr ebenfalls mit einem Rad an ihm vorbei und sprühte dem 14-Jährigen nach einem kurzen Wortwechsel ins Gesicht. Dann fuhr er davon. Von ihm fehlte zunächst jede Spur.

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet.
Foto: Friso Gentsch/Archiv – dpa

Pressemeldung

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!