40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Finanzierung von landesweitem Semesterticket in der Kritik
  • MainzFinanzierung von landesweitem Semesterticket in der Kritik

    Die geplante Finanzierung eines landesweiten Semestertickets durch Beiträge aller Studenten in Rheinland-Pfalz stößt auf Kritik. Ein einheitlicher Aufschlag für alle sei keine gerechte Lösung, teilte der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) der Hochschule Mainz am Mittwoch mit. Besser seien individuelle Beträge, je nach Lage der Hochschulen. Aus Mainzer Sicht etwa sei die Mobilität im Rhein-Main-Gebiet wichtiger „als in den Weiten von Rheinland-Pfalz“.

    Auch der AStA der Universität Mainz lehnt den Einheitsaufschlag ab. Je nach Hochschulort stehe der Mehrwert eines landesweiten Tickets in keinem Verhältnis zu den Mehrkosten für die Studenten. „Einigkeit besteht also ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!