40.000

Fernduell von Dreyer und Klöckner beim Politischen Aschermittwoch

Frankenthal/Neustadt (dpa/lrs) – Die rheinland-pfälzische SPD-Regierungschefin Malu Dreyer und CDU-Landeschefin Julia Klöckner haben sich beim Politischen Aschermittwoch ein Fernduell geliefert. Landesmutter Dreyer betonte in Frankenthal, die SPD verbinde erfolgreich soziale Gerechtigkeit mit wirtschaftlichem Erfolg. CDU-Bundesvize Klöckner kritisierte in Neustadt an der Weinstraße die rot-grüne Bildungspolitik. «Wann macht Ministerpräsidentin Malu Dreyer Unterrichtsausfälle endlich zur Chefsache?» Lehrer würden mit Kettenverträgen als billige Arbeitskräfte missbraucht. Das fördere den Unterrichtsausfall. Dreyer und Klöckner wollen beide bei der Landtagswahl im Frühling 2016 nach der Macht greifen.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!