40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » FDP-Spitzenkandidat Mertin fordert Bürgerentscheide
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    FDP-Spitzenkandidat Mertin fordert Bürgerentscheide

    Fünf Monate vor der Landtagswahl hat sich der FDP-Spitzenkandidat, Herbert Mertin, für Bürgerentscheide ausgesprochen. Bürger «vermissen, in angemessener Weise mitreden und mitentscheiden zu können», sagte er am Dienstag in Mainz. Sie sollten zu Beginn der Planungen über Großprojekte abstimmen können. Das verhindere spätere Proteste, wie es sie derzeit gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 gebe. Mertin plädierte dafür, den Bürgerentscheid an der Brücke im Mittelrheintal zu erproben. «Hier bietet es sich an, die Menschen der beiden Landkreise abstimmen zu lassen», sagte er. Mertins Vorstoß soll auf dem FDP-Parteitag am Samstag (6. November) in das Programm für die Landtagswahl 2011 aufgenommen werden.

    Herbert Mertin
    Mehr Bürgerentscheide, um Proteste wie Stuttgart 21 zu verhindern, plädiert Mertin. (Archivfoto)

    FDP Rheinland-Pfalz

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!