40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Familie rettet sich aus brennendem Wohnhaus
  • Familie rettet sich aus brennendem Wohnhaus

    St. Ingbert (dpa/lrs) – Ein mit Holz verkleidetes Wohnhaus in St. Ingbert-Rohrbach hat in der Nacht auf Dienstag gebrannt. Die schlafenden Bewohner, eine Familie mit zwei Kleinkindern, bemerkten die Flammen rechtzeitig und konnten sich unverletzt retten, wie die Polizei mitteilte. Sie kamen bei Bekannten unter. Die Höhe des Sachschadens an dem Einfamilienhaus mit integrierter Arztpraxis war zunächst unklar. Die Polizei ging von einer „erheblichen“ Summe aus. Genaueres müsse ein Sachverständiger erst noch klären. Auch die Ermittlungen zur Brandursache dauerten noch an.

     
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!