40.000

Fall einer entführten Frau gibt Polizei weiter Rätsel auf

Homburg/Saarbrücken (dpa/lrs) – Der Fall einer mutmaßlich entführten Frau auf einem Baumarkt-Parkplatz in Homburg stellt die Polizei weiter vor Rätsel. „Wir tappen da noch ziemlich im Dunkeln“, sagte ein Sprecher der Polizei in Saarbrücken am Montag. Es sei bislang nicht gelungen, Ansatzpunkte für weitere Ermittlungen zu finden. Auch sei noch keine entsprechende Vermisstenmeldung bekannt geworden. Die Frau soll am vergangenen Freitag von zwei Männern abgepasst und gewaltsam in ein dunkelfarbiges Auto gezerrt worden sein.

Mehrere Zeugen hätten unabhängig voneinander den Vorfall bei der Polizei gemeldet, sagte der Sprecher. „Wir müssen von einer Entführung zunächst ausgehen.“ Der Hintergrund der mutmaßlichen Tat erschließe sich der Polizei ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!