40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Experten erwarten leicht höhere Arbeitslosenzahl in Rheinland-Pfalz
  • Aus unserem Archiv

    Experten erwarten leicht höhere Arbeitslosenzahl in Rheinland-Pfalz

    Saarbrücken/Ludwigshafen (dpa/lrs) - Die Zahl der Arbeitslosen in Rheinland-Pfalz könnte nach Einschätzung von Experten im November leicht gestiegen sein. Der Grund sei die übliche saisonale Wende zum Winter hin. Die offiziellen Zahlen präsentiert die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am heute in Ludwigshafen.

    Das Logo der Agentur für Arbeit
    Ein leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit wird erwartet.
    Foto: F. Kästle/Archiv - DPA

    Im Oktober war die Arbeitslosigkeit an Rhein und Mosel auf den bisher niedrigsten Stand in diesem Jahr gesunken. Die Arbeitslosenquote war von 5,2 Prozent im September auf 5,1 Prozent im Oktober zurückgegangen. Knapp 109 300 Frauen und Männer suchten damals einen Job, das waren zwei Prozent weniger als einen Monat vorher. Die Lage hatte sich nach Einschätzung der Experten entspannt, weil vor allem jüngere Arbeitslose den Übergang in eine Beschäftigung geschafft oder ein Studium aufgenommen hätten.

    Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!