40.000

Experte: Mancher kann vom Klimawandel profitieren

München/Wörrstadt (dpa/lrs) – Überschwemmte Städte, ausgetrocknete Felder, verwüstete Ernten. Das sind für viele Menschen die Szenarien des Klimawandels. Auch der weltgrößte Rückversicherer Munich Re, der sich aus geschäftlichen Gründen mit dem Thema befasst, hält das Phänomen für nahezu erwiesen. Nach Ansicht von Ernst Rauch, dem Leiter des Corporate Climate Centre von Munich Re, hinterlässt der Klimawandel aber nicht nur Verlierer. Manch einer könne auch davon profitieren. Als Beispiele nennt er «Technologien, die zum Klimaschutz beitragen», die erneuerbaren Energien und die Bauwirtschaft. Denn wenn sich die Umweltbedingungen verschlechterten, müssten Bauten angepasst werden.

Munich Re

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!