40.000

Erfahrene SWR-Journalistin wird Regierungssprecherin

Mainz (dpa/lrs) – Die bisherige Leiterin des SWR-Politikmagazins «Zur Sache! Rheinland-Pfalz», Andrea Bähner, wird neue Regierungssprecherin in Rheinland-Pfalz. Ein kritischer Blick auf die Politik sei eine gute Voraussetzung, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Mittwoch in Mainz. Die 49-jährige Bähner sagte: «Eine kritische Betrachtung der Landespolitik ist mir wichtig.» Sie sieht die Glaubwürdigkeit in der Politikvermittlung in einer Krise – «nicht nur, aber auch durch rechtspopulistische Kräfte». Seit 25 Jahren ist sie Journalistin und war unter anderem Planungsleiterin bei der ARD-«Tagesschau» in Hamburg und ARD-Auslandsreporterin.

Bis Ende Juni bleibt Monika Fuhr Regierungssprecherin. Sie leitet bereits parallel die Abteilung Bundesangelegenheiten in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin. Damit ist sie zum Beispiel für die Koordinierung der Themen für ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

6°C - 18°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!