40.000

OffenbachEntwarnung nach Eisglätte: DWD erwartet für Montag 5 bis 9 Grad

dpa/lrs

Nach zahlreichen Unfällen auf glatten Straßen hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag Entwarnung für die nächsten Tage gegeben. «Es ist vorerst überstanden», sagte ein Meteorologe des DWD in Offenbach. Zwar werde es auch am Sonntag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland weiter zu Sprühregen und Regen kommen, dieser friere aber nicht mehr sofort fest. Denn die Temperaturen steigen auf Werte zwischen 5 und 6 Grad. Noch wärmer wird es am Montag: Dann werden bereits 6 bis 9 Grad erreicht. Selbst in den Hochlagen von Eifel und Hunsrück zeigt das Thermometer zum Wochenanfang 4 Grad an.

Wetter in Deutschland

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!