40.000

Einige Weißstörche überwintern in der Pfalz

Bornheim (dpa/lrs) ­ Der Winter hat die Pfalz fest im Griff, doch einige «Sommergäste» sind immer noch da: Sieben freilebende Störche haben sich in diesem Jahr entschieden, in der Pfalz zu überwintern. «Sie haben die Wahl unter zahlreichen leeren Storchennestern und verschiedenen Orten und ziehen deshalb auch auf der Suche nach Futter regelrecht umher», berichtete der Initiator der «Aktion Pfalzstorch», Dieter Hörner in Bornheim bei Landau. Hungern müssten die Vögel nicht. «Sie machen Jagd auf Mäuse und Kleingetier ­ aber wir helfen ihnen auch und legen Futter aus», sagte Hörner.

Aktion Pfalzstorch
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

5°C - 17°C
Freitag

4°C - 20°C
Samstag

5°C - 17°C
Sonntag

5°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!