40.000
Aus unserem Archiv
Albig

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos in Rheinhessen ist am Nachmittag ein Mensch getötet worden, zwei weitere wurde laut Polizei schwer verletzt. Der Unfall geschah auf der L 401 zwischen Albig und Ensheim, wie die Polizei in Mainz mitteilte. Mindestens eine der beiden Personen war zunächst im Auto eingeklemmt. Insgesamt seien vier Autos an dem Unfall beteiligt gewesen. Nähere Angaben konnte die Polizei vorerst nicht machen. Der Unfall ereignete sich demnach um kurz nach 17 Uhr. Die Polizei bat beim Kurznachrichtendienst Twitter darum, die Unfallstelle zu umfahren.

Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Foto: S. Puchner/Archiv – dpa

Tweet der Polizei

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!