40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Ehemalige Zollanlage «Goldene Bremm» wird abgerissen
  • Aus unserem Archiv

    Ehemalige Zollanlage «Goldene Bremm» wird abgerissen

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Am deutsch-französischen Grenzübergang «Goldene Bremm» in Saarbrücken hat der Abriss des alten Zollhauses begonnen. Damit habe man auch begonnen, «quasi körperlich eine Grenze einzureißen», sagte Wirtschafts- und Verkehrsstaatssekretär Jürgen Barke (SPD) am Freitag. Bis zum Inkrafttreten des Schengen-Abkommens war die «Goldene Bremm» mit einem Bundesstraßen- und Autobahnübergang einer der wichtigsten Zollabfertigungspunkte zwischen Deutschland und Frankreich.

    Zugleich gilt der Ort als besonderes Symbol der Kriege zwischen den früheren Erbfeinden Deutschland und Frankreich, aber auch der Aussöhnung beider Länder nach dem Zweiten Weltkrieg. Redner beider Seiten betonten daher die symbolische Bedeutung des Abrisses im 50. Jubiläumsjahr des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags (Elysée-Vertrag).

    Auf den freiwerdenden Flächen sollen zusätzliche Stellflächen für Lastwagen und Autos entstehen. Darüber hinaus regte der französische Generalkonsul Frédéric Joureau an, ein Zentrum für die deutsch-französische Zusammenarbeit mit einem Schwerpunkt bei der grenzüberschreitenden Vermittlung von Arbeitskräften an der «Goldenen Bremm» zu schaffen.

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!