40.000
Aus unserem Archiv
Trier

Drogenkurier muss sechs Jahre ins Gefängnis

Als Drogenkurier schmuggelte er Kokain, Ecstasy und Haschisch: Jetzt muss ein 46-Jähriger für seine Botendienste sechs Jahre ins Gefängnis. Das entschied das Landgericht Trier am Donnerstag. Der Niederländer arbeitete 2008 für einen Drogenhändler und brachte zweieinhalb Kilo Kokain, acht Kilo Amphetamine, 1000 Ecstasy-Tabletten sowie 20 Kilo Haschisch und Marihuana nach Deutschland. Er wurde nun in 24 Fällen wegen der Einfuhr von Drogen und Beihilfe zum Drogenhandel verurteilt, teilte das Gericht mit. Der Mann habe die Taten im Rahmen einer Absprache mit dem Gericht gestanden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!