40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Drei Massenschlägereien am Hauptbahnhof in einer Woche

Insgesamt drei Massenschlägereien hat es in dieser Woche am Mainzer Bahnhofsvorplatz zwischen jungen Männern gegeben. Nach Zeugenaussagen sollen sich am Donnerstagabend rund 30 Personen heftig geprügelt haben, sagte ein Sprecher der Mainzer Polizei am Freitag. Sie seien zwischen 15 und 20 Jahre alt gewesen. Bei zwei ähnlichen Fällen seien einmal etwa 10 und einmal rund 15 Personen beteiligt gewesen.

Blaulicht leuchtet
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.
Foto: Patrick Seeger/Archiv – dpa

Als die Polizei am Donnerstag mit acht Streifenwagen angerückt sei, sei die Schlägerei bereits vorbei gewesen und der Großteil der jungen Männer geflüchtet. In der Innenstadt konnten die Beamten aber drei beteiligte Personen festnehmen. Dabei sei ein Einhandmesser sichergestellt worden. Ein 15-Jähriger sei den Eltern überstellt, zwei Volljährige entlassen worden. Sie seien bereits polizeibekannt.

Pressemeldung der Mainzer Polizei

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

15°C - 24°C
Montag

14°C - 26°C
Dienstag

14°C - 26°C
Mittwoch

14°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!