40.000

MainzDie Wahl in Zahlen und Fakten

dpa/lrs

Bei der Landtagswahl an diesem Sonntag sind in Rheinland-Pfalz 3,1 Millionen Bürger wahlberechtigt. Um die 101 Sitze im Parlament in Mainz bewerben sich 655 Kandidaten. Zugelassen zur Abstimmung sind die Landes- und Bezirkslisten von zwölf Parteien. Es gibt 51 Wahlkreise. Die Bürger haben zwei Stimmen. Mit ihrem ersten Kreuzchen können sie entscheiden, welcher Kandidat ihren heimatlichen Wahlkreis direkt im Parlament vertreten soll. Das zweite Kreuzchen, die Landesstimme, ist für die Stärke der Fraktionen relevant.

Landtag RLP

Landeswahlleitung RLP

SPD/Kurt Beck

CDU/Julia Klöckner

FDP/Herbert Mertin

Grüne/Lemke/Köbler

Linke

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!