40.000
Aus unserem Archiv
Bad Ems

Deutlich mehr Baugenehmigungen in Rheinland-Pfalz

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnhäuser in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Insgesamt wurden 6630 neue Wohngebäude genehmigt und damit 22,3 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Bad Ems mitteilte. Dabei registrierten die Statistiker sowohl bei Ein- als auch bei Mehrfamilienhäusern eine deutliche Zunahme. Auch die Zahl der genehmigten Wohnungen stieg mit 28,2 Prozent kräftig auf 10 180. Die veranschlagten Baukosten lagen bei insgesamt 1,87 Milliarden Euro – 28,8 Prozent mehr als im Jahr 2010.

Landesweit kamen auf 10 000 Einwohner durchschnittlich 25,5 genehmigte Wohnungen, wobei es große regionale Unterschiede gab. Deutlich darüber lag der Wert etwa im Eifelkreis Bitburg-Prüm mit 57,9 genehmigten Wohnungen je 10 000 Einwohner. Den geringsten Wert unter den Kreisen wies der Rhein-Lahn-Kreis (10,4) auf. Unter den kreisfreien Städten belegte Mainz mit 46,6 genehmigten Wohnungen je 10 000 Einwohner den Spitzenplatz, hinten lag Zweibrücken (10,1).

Mitteilung

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

14°C - 27°C
Montag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!