40.000

MainzDAK: Zahl junger «Komasäufer» steigt

Immer mehr Kinder und Jugendliche in Rheinland-Pfalz müssen nach exzessiven Trinkgelagen im Krankenhaus behandelt werden. 2009 landeten 415 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren wegen Alkoholmissbrauchs in einer Klinik, teilte die Krankenversicherung DAK Südwest am Dienstag in Mainz mit. Die Zahl der Mädchen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 87 Prozent, die Zahl der Jungen um 69 Prozent. Insgesamt kamen landesweit rund 1700 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 19 Jahren mit akuter Alkoholvergiftung in eine Notaufnahme.

DAK Südwest
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

6°C - 18°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

2°C - 10°C
Dienstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!