40.000

PirmasensBus muss wegen Autos bremsen - Businsassin verletzt

Wegen einer unvorsichtigen Autofahrerin ist in Pirmasens eine Frau in einem Linienbus verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei hatte der Fahrer des Busses am Donnerstag bremsen müssen, weil ihm die Autofahrerin auf seiner Fahrspur entgegenkam. Sie war an einem in zweiter Reihe auf ihrer Fahrbahn stehenden Wagen vorbeigezogen und dabei auf die Spur des Busses geraten. Bei dem Bremsmanöver prallte eine im Bus sitzende Frau mit dem Knie an einen Sitz, wobei sie eine Platzwunde und Prellungen erlitt. Die etwa 40 bis 60 Jahre alte Autofahrerin fuhr weiter.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

0°C - 14°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!