40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Bundesratspräsidentin singt „Ode an die Freude“
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Bundesratspräsidentin singt „Ode an die Freude“

    Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat bei den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz die „Ode an die Freude“ angestimmt - ein Ritual, das es nun jedes Jahr geben soll. Die Idee sei, dass alle Deutschen zur gleichen Zeit singen, sagte Dreyer. Der Einfall stammt von dem Mexikaner Carlos Fabian Vallejo Huerta, der damit einen Wettbewerb von Rheinland-Pfalz für ein Ritual zum Tag der Deutschen Einheit gewonnen hat. Dreyer schlug dann die „Ode an die Freude“ als Lied vor, deren Instrumentalfassung als Europahymne dient. Nach der Gesangseinlage sagte die Bundesratspräsidentin: „Ich finde, es hat gut geklungen.“ Und: „Wir gehen mit Schwung in die Gestaltung der weiteren Einheit.“

    Malu Dreyer
    Malu Dreyer (SPD).
    Foto: Arne Dedert - dpa

    Haus der Geschichte zur Deutschen Einheit

    Bundeszentrale für Politische Bildung zur Trennung und Einheit Deutschlands

    Pressemitteilungen Staatskanzlei RLP

    Programmheft zur Einheitsfeier in Mainz (pdf)

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!