40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

BUND zeichnet Haus aus Strohballen aus

dpa/lrs

Ein aus Strohballen gebautes Haus ist vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Rheinland-Pfalz zum Projekt des Jahres gekürt worden. Die Außenwände bestünden aus 70 Zentimeter dicken Ballen, das Stroh liefere ein Feld in der Nachbarschaft, heißt es in einer Mitteilung des BUND vom Samstag. Der Verband fand preiswürdig, dass bei dem als Büro genutzten Gebäude sowohl für den Bau als auch für die Energieversorgung erneuerbare Materialien zum Einsatz kamen. Das 70 Quadratmeter große Gebäude gehört einem Bauunternehmer aus Weilerbach bei Kaiserslautern. Die Firma ist den Angaben zufolge auf die Konstruktion von Passivhäusern spezialisiert.

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!