40.000
Aus unserem Archiv

Bürgerfest soll Großregion erlebbar machen

Saarbrücken (dpa/lrs) – Straßentheater, Kinderspiele, Informationen: Ein Fest im Dreiländereck zwischen Deutschland, Luxemburg und Frankreich soll Ende nächster Woche die Großregion erlebbar machen. Der saarländische Europaminister Stephan Toscani (CDU) stellte am Freitag in Saarbrücken das Programm des ersten «Tags der Großregion» anlässlich der Unterzeichnung des Schengen-Abkommens vor 25 Jahren vor. Hauptschauplätze sind die Moselorte Schengen (Luxemburg), Perl (Saarland) und Apach (Frankreich). Zu dem Fest werden am 17. und 18. Juli 20 000 bis 30 000 Besucher erwartet. Durch das Schengen-Abkommen sind inzwischen die meisten Grenzen innerhalb der Europäischen Union gefallen.

Programm

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!