40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Broschüre «Menschen mit Behinderungen und Polizei» vorgestellt

dpa/lrs

Barrierefreie Polizeiwachen, Dienstausweise in Blindenschrift und eine Internetseite mit Gebärdensprache: Die rheinland-pfälzische Landesregierung stellt ihre Kampagne «Behinderte Menschen und Polizei» nun in einer Broschüre vor. Das Heft solle ein Leitfaden für Polizeibeamte und Behinderte sein, sagte Sozialministerin Malu Dreyer (SPD) am Freitag in Mainz. Sie zog eine positive Bilanz der Kampagne, die seit Juni 2010 läuft. Das Sozialministerium hatte sie gemeinsam mit dem Innenministerium, dem Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen und der Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG) initiiert.

«Menschen mit Behinderung sollten wissen, dass sie ernst genommen werden», sagte Innenminister Roger Lewentz (SPD). Mit der Kampagne sollen gegenseitiges Vertrauen und Sicherheit im Umgang miteinander geschaffen werden. Unter anderem wird in der Broschüre mit einfachen Worten erklärt, wie man echte und falsche Polizisten erkennt. Die Beamten werden dazu ermutigt, die Perspektive von Behinderten zu verstehen und sich beispielsweise mal in einen Rollstuhl zu setzen.

Auch in der Polizeiausbildung solle der Kontakt zwischen Behinderten und Polizisten eine größere Rolle spielen, teilte Lewentz mit. Die Broschüre «Menschen mit Behinderungen und Polizei – Vertrauen, Transparenz und Sicherheit» ist ab sofort bei der LZG und in den Polizeipräsidien erhältlich.

Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 17°C
Donnerstag

8°C - 16°C
Freitag

6°C - 14°C
Samstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!