40.000

KirrweilerBrand in Lagerhalle: Ermittlungen zur Ursache dauern an

dpa/lrs

Einen Tag nach dem Brand einer Lagerhalle mit Flaschen-Paletten in Kirrweiler laufen weiter die Ermittlungen zur Ursache des Feuers. Auch die genaue Höhe des Schadens ist noch unklar. Diese Summe könne noch nicht beziffert werden, weil bei einigen gelagerten Gegenständen geprüft werden müsse, ob diese noch verwendet werden können oder komplett zerstört wurden, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Die Beamten rechnen aber mit mehreren Hunderttausend Euro Schaden. Am Donnerstag waren Paletten mit Glasflaschen in einer Flaschengroßhandlung in Brand geraten. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Erste Pressemeldung der Polizei

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!