40.000

Brand in Einfamilienhaus: 100 000 Euro Schaden

Buchholz/Straßenhaus (dpa/lrs) – Beim Brand eines Einfamilienhauses in Buchholz (Kreis Neuwied) am Donnerstagmittag ist ein Schaden von etwa 100 000 Euro entstanden. Verletzt worden sei niemand, berichtete die Polizei in Straßenhaus. Als das Feuer ausbrach, waren die Bewohner nicht zu Hause gewesen. Nachbarn des Anwesens im Ortsteil Jungeroth bemerkten das Feuer und alarmierten den Notruf. Die Ursache des Brandes war zunächst nicht bekannt.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 12°C
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!