40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Bracht legt Mandat in Hahn-Aufsichtsrat nieder - Kritik an Lewentz
  • Aus unserem Archiv
    Mainz/Hahn

    Bracht legt Mandat in Hahn-Aufsichtsrat nieder – Kritik an Lewentz

    Angesichts sich anbahnender personeller Veränderungen am Flughafen Hahn legt Aufsichtsratsmitglied Hans-Josef Bracht (CDU) sein Mandat in dem Gremium mit sofortiger Wirkung nieder. Den Gesellschaftern und damit vor allem dem Land Rheinland-Pfalz als größtem Anteilseigner warf der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion am Donnerstag in Mainz Vertrauensbruch vor. Er sei über Personalentscheidungen nicht informiert worden.

    Abgeordneter Hans-Josef Bracht
    Der CDU-Abgeordnete Hans-Josef Bracht.
    Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv - DPA

    Am Hahn stehen Aufsichtsratschef Johannes Endler sowie Geschäftsführer Wolfgang Pollety vor dem Aus. Hintergrund sind Gerüchte um Unregelmäßigkeiten. Einem Bericht der «Allgemeinen Zeitung» zufolge könnte Finanzstaatssekretär Salvatore Barbaro Endlers Nachfolger werden. Verkehrsminister Roger Lewentz SPD) will sich am Nachmittag dazu äußern.

    Daten und Fakten zum Flughafen Hahn

    «AZ»-Bericht

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!