40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Bisher fünf Afghanen aus Rheinland-Pfalz abgeschoben
  • Bisher fünf Afghanen aus Rheinland-Pfalz abgeschoben

    Mainz/Berlin/Kabul (dpa/lrs) – Trotz anhaltender Gewalt in Afghanistan ist am Nikolaustag ein weiterer Abschiebeflug mit etwa 20 abgelehnten Asylbewerbern nach Kabul geplant. Unter diesen soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur vom Dienstag auch ein Straftäter aus Rheinland-Pfalz sein. Der Flug soll am Mittwoch in Frankfurt am Main starten. Menschenrechtsaktivisten haben zu einer Protestaktion auf dem Flughafen aufgerufen. Amnesty International forderte den Stopp des geplanten Abschiebungsflugs und aller weiteren Abschiebungen nach Afghanistan.

    Bei den bisherigen Sammelabschiebungen waren seit Beginn des Jahres nach Angaben des Integrationsministeriums in Mainz fünf afghanische Straftäter aus Rheinland-Pfalz dabei. Das von den Grünen geführte Ministerium ist grundsätzlich gegen ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!