40.000
Aus unserem Archiv

Billen: «Ich bin mehr als glücklich»

Kaschenbach (dpa/lrs) – Der Eifeler CDU-Politiker Michael Billen hat es noch mal geschafft: In seinem Wahlkreis Bitburg-Prüm gewann der 55-Jährige bei der Landtagswahl am Sonntag das Direktmandat und wurde damit zum vierten Mal in den Mainzer Landtag gewählt. «Ich bin mehr als glücklich», sagte Billen am Sonntagabend der dpa in Trier. «Ich bedanke mich bei den Eifelanern für das Vertrauen. Ich werde sie nicht enttäuschen.» Der Landwirt aus Kaschenbach war 2010 wegen der «Polizeidaten-Affäre» in der rheinland-pfälzischen CDU unter Druck geraten. Er hatte bei seiner Polizisten-Tochter geheime Daten zu Nürburgring-Geschäftspartnern abgegriffen.

Seit mehr als einem Jahr hatte Billen deswegen seine Fraktionszugehörigkeit im rheinland-pfälzischen Landtag ruhen lassen. «Davon kann jetzt keine Rede mehr sein», sagte er. Das Thema spiele keine Rolle mehr. Seinen Wahlsieg wollte der Politiker am Abend «mit Freunden und in großer Gelassenheit» in der Billen'schen Hausbrennerei in Kaschenbach feiern.

Michael Billen

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

18°C - 28°C
Sonntag

17°C - 29°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!