40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Bewährungsstrafe für Mauss: BGH soll Urteil überprüfen
  • BochumBewährungsstrafe für Mauss: BGH soll Urteil überprüfen

    Das Urteil gegen Ex-Geheimagent Werner Mauss wird demnächst den Bundesgerichtshof beschäftigen. Staatsanwaltschaft und Verteidigung legten am Freitag Revision ein, wie das Bochumer Landgericht auf Anfrage erklärte. Der 77-Jährige mit Wohnsitz im Hunsrück war am Donnerstag wegen Steuerhinterziehung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre und drei Monate Haft beantragt, die Verteidigung einen Freispruch.

    Laut Urteil versteckte Mauss zwischen 2002 und 2011 unter einem Decknamen rund 35 Millionen Euro Zinseinnahmen vor den deutschen Steuerbehörden. Der strafrechtlich relevante Steuerschaden beläuft sich nach Berechnungen der Richter ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!