40.000
Aus unserem Archiv
Mayen

Betrunkener Autofahrer bedroht hilfsbereiten Zeugen

dpa/lrs

Ein betrunkener Autofahrer hat nach einem nächtlichen Unfall in Mayen einen hilfsbereiten Zeugen mit einer Schusswaffe bedroht. Dabei habe es sich um eine Softairpistole gehandelt, die einer echten Schusswaffe nachgebaut sei, teilte die Polizei am Montag mit. Der 19-Jährige hatte sich am frühen Sonntagmorgen mit seinem Auto nach einem kleinen Unfall festgefahren. Ein 77-jähriger Anwohner wollte ihm helfen, wurde jedoch mit der Waffe bedroht. Der Zeuge flüchtete in sein Haus und rief die Polizei. Die Beamten nahmen den jungen Mann fest. Er hatte 1,33 Promille Alkohol intus. Seinen Führerschein musste er abgeben.

Pressemeldung

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!