40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Berufsschullehrer getötet: 23-Jähriger vor Gericht
  • Aus unserem Archiv

    Berufsschullehrer getötet: 23-Jähriger vor Gericht

    Frankenthal/Ludwigshafen/Darmstadt (dpa/lhe) - Wegen Mordes an seinem früheren Lehrer muss sich von heute an ein junger Mann vor dem Landgericht in Frankenthal verantworten. Der 23- Jährige soll den Lehrer, der in Darmstadt wohnte, am 18. Februar in einer Ludwigshafener Berufsschule mit mehreren Messerstichen getötet haben. Anschließend war er laut Anklage durch seine frühere Schule gezogen und hatte mit einer Schreckschusswaffe auf den Schulleiter geschossen. Außerdem soll er mehrere Lehrer bedroht haben. Der 23- Jährige ist geständig. Als Motiv hat er angegeben, dass er sich von seinem ehemaligen Lehrer schlecht behandelt gefühlt habe. Drei weitere Verhandlungstage sind geplant.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!