40.000
Aus unserem Archiv

Bernkastel-Kues ehrt Nikolaus von Kues zum 550. Todestag

Bernkastel-Kues (dpa/lrs) – Mit einem Festakt hat Bernkastel-Kues am Sonntag an den 550. Todestag des Universalgelehrten Nikolaus von Kues erinnert. Seine Werke seien so aktuell, dass sie das halbe Jahrtausend zwischen ihm und uns überbrückten, sagte der rheinland-pflälzische Kulturstaatssekretär Walter Schumacher (SPD) laut Mitteilung. Der 550. Todestag des 1401 in Kues an der Mosel geborenen Philosophen ist an diesem Montag.

Blick auf Bernkastel-Kues
Die Moselstadt ist der Geburtsort von Nikolaus von Kues.
Foto: Thomas Frey/Archiv – DPA

Bei der Feier wurde nach Angaben des Cusanusstifts in Bernkastel-Kues zudem eine Handschrift aus dem 15. Jahrhundert vorgestellt. Sie war zu Lebzeiten des Nikolaus von Kues verfasst worden. Bis zum Jahresende können Interessierte die Ausstellung «Das Erbe des Nikolaus von Kues» im Cusanusstift besuchen. Der Theologe, Philosoph und Mathematiker war einer der bedeutendsten Universalgelehrten des 15. Jahrhunderts.

Pressemitteilung Kulturministerium

Cusanusstift zu Nikolaus von Kues

dpa-Landesdienst
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-2°C - 6°C
Dienstag

-3°C - 6°C
Mittwoch

-5°C - 4°C
Donnerstag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!